plusBild.de Bildatlas
Startseite
plusBild.de Bildatlas
plusBild.de Bildatlas

.. der grosse Bildatlas im Internet

 
  Motorsport Infos  
  Motorsport Nürburgring  
  Motorsport Hockenheim  
  M.S. Arena Oschersleben  
   
  Urlaubsziele Aktuell  
  Urlaubsziele Städte  
  Urlaubsziele Eifel  
  Urlaubsziele Europa  
   
  Freizeit Möglichkeiten  
  Freizeit Veranstaltungen  
   
  AGB  
  Rechtliches  
  PictIntern  
  DTM Fahrerlager  

 
» Ihr gewählter Bildband: Herschbroich
» Bildname: Herschbroich (Geschichte) (7 von 14)
Ort: Herschbroich

 

 
Herschbroich (Geschi
 
 
Hinweis:
Zur Anpassung Ihres persönlichen Kalenderblatts dienen Ihnen nun die nachfolgenden Schaltflächen. Sobald Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben, können Sie das Kalenderblatt downloaden.
 
vorheriger Monat          nächster Monat
  Nach Betätigen der obigen Schaltfläche öffnet sich ein neues Fenster und zeigt Ihnen Ihr persönliches Kalenderblatt an. Der Ausdruck erfolgt im Anschluss.
 
 
  Herschbroich
 
   
Herschbroich im Nürburgring:
. 
Herschbroich kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.
Die erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahr 1202.
Herschbroich gehörte in der Feudalzeit zum Schultheißenamt Adenau im kurkölnischen Amte Nürburg.
In seiner Geschichte gab es mehrmals Grenzstreitigkeiten mit dem Nachbarort Herresbach.
Der ehemalige Ortsteil Lochert oberhalb des Ortes brannte 1881 bis auf ein Haus ab, woraufhin die Bewohner ins Dorf siedelten.
In Herschbroich wurde im 18. Jahrhundert in mehren Stollen Kupfererz abgebaut.
.
  Herschbroich
 
 
 

vorheriges Bild

 

» zurück zur Bildübersicht

 

nächstes Bild

 
 
 
 
 

plusBild.de ist ein Service der Ringinfo.de Ltd. (c) 2006, alle Rechte vorbehalten